Canon LEGRIA HF M52 Download Manual

PUB. DIG-0127-000A
HD-Camcorder
Bedienungsanleitung2
Einführung
Wichtige Hinweise zum Gebrauch
URHEBERRECHT:Die nicht genehmigte Aufzeichnung von urheberrechtlich geschütztem Material kann eine
Verletzung von Urheberrechten und einen Verstoß gegen geltende Urheberrechtsgesetze darstellen.
Zum Schutz vor elektrischem Schlag darf dieses Produkt keinesfalls Tropf- oder Spritzwasser ausgesetzt werden.
Über den Netzstecker kann das Gerät von der Stromversorgung getrennt werden. Der
Netzstecker sollte immer erreichbar sein, damit er im Notfall gezogen werden kann.
Decken Sie das Netzgerät während der Benutzung nicht mit Textilien ab, und platzieren Sie es stets mit genügend Raum darum herum.
Das Geräteschild mit den Anschlusswerten befindet sich an der Unterseite des CA-110E.
Nur Europäische Union (und EWR)
Diese Symbole weisen darauf hin, dass dieses Produkt gemäß WEEE-
Richtlinie 2002/96/EG (Richtlinie über Elektro- und Elektronik-Altgeräte),
Batterien-Richtlinie (2006/66/EG) und/oder nationalen Gesetzen zur
Umsetzung dieser Richtlinien nicht über den Hausmüll entsorgt werden darf.
Dieses Produkt muss bei einer dafür vorgesehenen Sammelstelle abgegeben werden. Dies kann z. B. durch Rückgabe beim Kauf eines neuen ähnlichen Produkts oder durch Abgabe bei einer autorisierten Sammelstelle für die Wiederaufbereitung von Elektro- und Elektronik-
Altgeräten sowie Batterien und Akkumulatoren geschehen. Der unsachgemäße Umgang mit
Altgeräten kann aufgrund potenziell gefährlicher Stoffe, die häufig in Elektro- und Elektronik-
Altgeräten enthalten sind, negative Auswirkungen auf die Umwelt und die menschliche
Gesundheit haben. Durch Ihre Mitarbeit bei der sachgemäßen Entsorgung dieses Produkts tragen Sie zu einer effektiven Nutzung natürlicher Ressourcen bei.
Um weitere Informationen über die Wiederverwertung dieses Produkts zu erhalten, wenden Sie sich an Ihre Stadtverwaltung, den öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger, eine autorisierte
Stelle für die Entsorgung von Elektro- und Elektronik-Altgeräten oder Ihre Müllabfuhr oder besuchen Sie www.canon-europe.com/environment.
(EWR: Norwegen, Island und Liechtenstein) 3
REGIONEN DER BENUTZUNG
Der LEGRIA HF M52 erfüllt die Vorschriften für Radiosignale in den folgenden Regionen
(Stand Januar 2012). Für detaillierte Informationen zu anderen Regionen, in denen es verwendet werden kann, wenden Sie sich bitte an die Kontaktstellen, die auf der Rückseite dieser Anleitung aufgelistet sind.
*Frankreich: Keine Verwendung in Außenbereichen.
Angabe zur EU-Richtlinie
REGIONEN
Australien, Österreich, Belgien, Bulgarien, Zypern, Tschechische Republik, Dänemark,
Estland, Finnland, Frankreich*, Deutschland, Griechenland, Sonderverwaltungszone
Hongkong, Ungarn, Island, Irland, Italien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg,
Malta, Niederlande, Neuseeland, Norwegen, Polen, Portugal, Rumänien, Russland,
Singapur, Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweden, Schweiz, Großbritannien
Hiermit erklärt Canon Inc., dass dieser WM217 die Hauptanforderungen und anderen relevanten
Bestimmungen der Richtlinie 1999/5/EC erfüllt.
Für die originale Konformitätserklärung wenden Sie sich bitte an die folgende Adresse:CANON EUROPA N.V.
Bovenkerkerweg 59-61, 1158 XB Amstelveen, Niederlande
CANON INC.
30-2, Shimomaruko 3-chome, Ohta-ku, Tokio 146-8501, Japan
Modell
ID0009: LEGRIA HF M524
Warenzeichenangaben
Das SD-, das SDH C- und das SDXC-Logo sind Warenzeichen von SD-3C, LLC.
Microsoft und Windows sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der Microsoft Corporation in den
USA und/oder anderen Ländern.
App Store, iPhone, iTunes, Mac OS und Macintosh sind Warenzeichen der Apple Inc., die in den USA und anderen Ländern eingetragen sind.
“ x . v .Color” und das Logo “x.v.Color” sind Warenzeichen.
HDMI, das HDMI-Logo und High-Definition Multimedia Interface sind Markenzeichen oder eingetragene
Warenzeichen der HDMI Licensing LLC in den USA oder anderen Ländern.
“ A VCHD” und das Logo “AVCHD” sind Warenzeichen von Panasonic
Corporation und Sony Corporation.
Hergestellt unter Lizenz der Dolby Laboratories.
“Dolby” und das doppelte D-Symbol sind Warenzeichen von Dolby Laboratories.
YouTube ist ein eingetragenes Warenzeichen von Google Inc.
Facebook ist ein eingetragenes Warenzeichen von Facebook, Inc.
Wi-Fi ist ein eingetragenes Warenzeichen der Wi-Fi Alliance.
W i - F i Certified, WPA, WPA2 und das Logo Wi-Fi Certified sind Warenzeichen der Wi-Fi Alliance.
W P S w i e i n d e n Camcordereinstellungen, Bildschirmanzeigen und in dieser Bedienungsanleitung verwendet bezeichnet das Wi-Fi Protected Setup.
DLNA, das DLNA Logo und DLNA CERTIFIED sind Warenzeichen, Servicezeichen oder Zertifikationszeichen der
Digital Living Network Alliance.
Die übrigen Namen und Produkte, die oben nicht erwähnt werden, können Warenzeichen oder eingetragene
Warenzeichen ihrer jeweiligen Firmen sein.
Dieses Gerät nutzt die lizenzierte exFAT-Technologie von Microsoft.
“Full HD 1080” bezieht sich auf Canon Camcorder, die mit hochauflösendem (HD)-Video kompatibel sind, das aus 1.080 vertikalen Pixeln (Bildzeilen) besteht.
J E G L ICHE VERWENDUNG DIESES PRODUKTS, AUSSER ZUM PERSÖNLICHEN GEBRAUCH IN
EINER WEISE, DIE DEM MPEG-2 STANDARD FÜR DIE KODIERUNG VON VIDEO-INFORMATIONEN FÜR PACKAGED
MEDIA ENTSPRICHT, IST IM ANWENDUNGSBEREICH DER PATENTE DES MPEG-2 PATENT PORTFOLIO OHNE
MPEG LA-LIZENZ AUSDRÜCKLICH UNTERSAGT; EINE DERARTIGE LIZENZ IST ERHÄLTLICH BEI MPEG LA, L.L.C.,
250 STEELE STREET, SUITE 300, DENVER, COLORADO 80206, USA.
This product is licensed under AT&T patents for the MPEG-4 standard and may be used for encoding MPEG-4 compliant video and/or decoding MPEG-4 compliant video that was encoded only (1) for a personal and non-commercial purpose or (2) by a video provider licensed under the AT&T patents to provide MPEG-4 compliant video. No license is granted or implied for any other use for MPEG-4 standard. 5
Innovative Leistungsmerkmale und neue Funktionen
Kabellose Funktionen
(A 182)
Audioszenenauswahl
(A 125)
Genießen Sie die Freiheit, die Ihnen die kabellosen Funktionen bieten, indem Sie Ihren Camcorder zu einem aktiven Bestandteil Ihres kabellosen
Heimnetzwerks machen oder bequem auf Wi-Fi-Hotspots zugreifen, um Ihre
Videos von jedem beliebigen Ort hochzuladen.
Mit der mitgelieferten Software
Network Utility (A 190) können
Sie Ihre Aufnahmen kabellos auf einem Computer in Ihrem
Heimnetzwerk speichern. Sie können Ihre Aufnahmen auch kabellos an einen FTP-Server
übermitteln (A 190), um zum
Beispiel Videos von Ihrem
Urlaubsort aus an ein
Speichergerät zu Hause zu senden, das an ein Netzwerk angeschlossen ist.
Sie können Ihre Aufnahmen kabellos direkt von Ihrem
Camcorder auf YouTube und
Facebook hochladen (A 195).
Sie können die Aufnahmen in Ihrem
Camcorder über ein DLNA-kompatibles Fernsehgerät oder ein anderes DLNA-Mediengerät wiedergeben, das an Ihr Heimnetzwerk angeschlossen ist (A 200).
Optimieren Sie die
Audioeinstellungen des eingebauten Mikrofons, indem
Sie die Audioszene wählen, die
Ihrer Umgebung entspricht. Ihr
Publikum wird sich während der
Wiedergabe noch stärker angesprochen fühlen.
Kino-Look-Filter
(A 76)
Sie können professionelle Kino-Look-
Filter verwenden, um originelle Filme mit einer besonderen Atmosphäre zu schaffen.
AVCHD- und MP4-
Aufnahmen (A 33)
Nehmen Sie Filme in AVCHD auf und geben Sie sie in all ihrer
Brillanz auf einem
HD-Fernsehgerät wieder. Oder nehmen Sie Filme in MP4 auf, um sie ins Internet hochzuladen und auf mobile Geräte zu übertragen.6
Smart AUTO (A 50)
Smart AUTO wählt automatisch den besten
Szenemodus für die Szene, die Sie aufnehmen möchten. So erhalten Sie hochwertige Aufnahmeresultate, ohne dass
Sie sich um die Einstellungen kümmern müssen.
Video-
Schnappschuss
(A 78)
Gesichtserkennung
(A 110)
Nehmen Sie kurze Szenen auf oder
übernehmen Sie Szenen und stellen
Sie sie zu einem Videoclip mit von
Ihnen gewählter Musikuntermalung zusammen.
Der Camcorder erkennt automatisch
Gesichter und passt die Schärfe und andere Einstellungen an diesen
Motivbereich an, damit Sie brillante
Ergebnisse erhalten.
Speichersicherung (A 167)
Bildstabilisierung
Sichern Sie den gesamten Inhalt des eingebauten Speichers oder einer Speicherkarte auf einer externen Festplatte, die direkt mit dem Camcorder verbunden ist. Da hierfür kein Computer notwendig ist, ist dies eine praktische Möglichkeit,
Sicherungskopien von Ihren
Aufnahmen anzufertigen.
Die dynamische
Bildstabilisierung (A 107) gleicht Verwacklungsunschärfe aus, wenn Sie während des
Aufnehmens in Bewegung sind.
Mit der verstärkten Bildstabilisierung
Powered IS (A 108) erhalten Sie präzise Aufnahmen, wenn Sie auf weit entfernte Motive zoomen (volles
Tele). Intelligentes IS (A 52) wählt die Art der Bildstabilisierung für die jeweilige Aufnahmesituation. 7
Aufnahmen auf anderen Geräten wiedergeben
MPEG-2 AVCHD
MP4
Eye-Fi
Standardauflösung
Laden Sie AVCHD-Filme auf Ihren Computer hoch. Sie haben auch die
Möglichkeit, Ihre AVCHD-Filme in Dateien mit Standardauflösung zu konvertieren (A 174), bevor Sie sie hochladen.
HD-Auflösung
Verwenden Sie die mitgelieferte
PIXELA-Software (A 162, 174).
Schließen Sie den Camcorder an ein
HD-Fernsehgerät an (A 156).
Benutzen Sie eine Eye-
Fi-Karte (A 178) zum kabellosen Hochladen von Aufnahmen auf Ihren
Computer oder ein
Videoportal.
Laden Sie Ihre MP4-Filme auf Ihren Computer hoch
(A 164).
Sichern Sie Ihre Aufnahmen.
Sie können von Ihren Aufnahmen auch CDs anfertigen.
Laden Sie Ihre AVCHD-
Filme (A 174) oder
MP4-Filme (A 181) ins Internet hoch.
8
Aufnahmen mit den kabellosen Funktionen des Camcorders wiedergeben
LAN-Kabel
Geben Sie Videos kabellos direkt aus dem Speicher auf einem AVCHD- und DLNA-kompatiblen HD-Fernsehgerät oder auf einem anderen an das Netzwerk angeschlossenen Gerät wieder (A 200).
Stellen Sie über einen
Zugangspunkt eine
Verbindung mit dem
Wi-Fi-Netzwerk her
(A 184).
Übertragen Sie Ihre Aufnahmen kabellos vom Camcorder auf einen Computer oder FTP-
Server (A 190).
Stellen Sie eine kabellose Verbindung zu einem
Wi-Fi-kompatiblen iOS-Gerät wie einem iPhone her einem iPhone her, um Ihre Aufnahmen hochzuladen (A 197). Da Sie dafür nicht in der
Nähe Ihres Heimnetzwerks sein müssen, können
Sie Ihre Videos auch von unterwegs hochladen!
Laden Sie Ihre Videos kabellos bei
YouTube und Facebook hoch
(A 195), um sie mit Freunden und Familie zu teilen.Inhaltsverzeichnis ? 9
? Einführung
5 Innovative Leistungsmerkmale und neue Funktionen
14 Informationen zu dieser Anleitung
16 Lernen Sie Ihren Camcorder kennen
16 Mitgeliefertes Zubehör und CD-ROMs
18 Bezeichnung der Teile
? Vorbereitungen
21 Erste Schritte
21 Laden des Akkus
24 Vorbereiten des Zubehörs
26 Einstellen des LCD-Monitors
27 Grundlegende Bedienung des Camcorders
27 Benutzen des Sensorbildschirms (Touchscreen)
28 Benutzen der Menüs
33 Betriebsarten
36 Ersteinstellungen
36 Einstellen von Datum und Uhrzeit
37 Ändern der Sprache
38 Ändern der Zeitzone
39 Verwenden einer Speicherkarte
39 Für die Verwendung mit dem Camcorder geeignete
Speicherkarten
41 Einsetzen und Herausnehmen der Speicherkarte
42 Speicherauswahl (eingebauter Speicher/Speicherkarte) für die Aufnahmen
42 Fortlaufende Aufnahme (Relay Recording)
43 Initialisieren des Speichers
45 Verwendung der optionalen Fernbedienung
Inhaltsverzeichnis10 ? Inhaltsverzeichnis
? AUTO-Modus
47 Einfaches Aufnehmen
47 Aufnehmen von Videos und Fotos im AUTO-Modus
50 Hinweise zur Smart AUTO-Funktion
52 Intelligentes IS
54 Zoomen
56 Schnellstart
? Video
58 Einfache Wiedergabe
58 Videowiedergabe
63 3D-Ansicht
64 Der [Indexauswahl]-Bildschirm: Auswählen des Inhalts für die Wiedergabe
66 Löschen von Szenen und Storys
70 Wählen des Startpunkts der Wiedergabe
72 Bildschirmanzeigen und Datencode
73 Filmstorys und Kinostil
73 Verwenden von Story-Creator zum Erstellen spannender
Storys
76 Cinema-Modus und Kino-Look-Filter
78 Video-Schnappschuss
79 Verzierung: Hinzufügen einer persönlichen Note
85 Wiedergeben von Storys aus der Galerie
87 Bewerten von Szenen
89 Wiedergabe mit Hintergrundmusik
93 Kopieren und Verschieben von Szenen innerhalb von/zwischen Storys
95 Auswählen des Miniaturbildes einer Story
96 Ändern des Titels einer Story
98 Erweiterte Funktionen
98 Aufnahmen im manuellen Modus
100 Wählen der Videoqualität (Aufnahmemodus)
103 Auswählen der Bildrate
103 Spezialszenen-Aufnahmeprogramme
107 Erweiterte Bildstabilisierung
108 Verstärkte Bildstabilisierung (Powered IS)Inhaltsverzeichnis ? 11
108 Voraufnahme
110 Gesichtserkennung
112 Automatische Schärfenachführung (Touch & Track)
113 Fader
114 Manuelles Einstellen der Verschlusszeit oder des
Blendenwerts
117 Manuelle Belichtungseinstellung
118 Begrenzung der automatischen Verstärkungsregelung
(AGC)
119 Manuelle Scharfeinstellung
121 Tele-Makro
122 Weißabgleich
123 Bildeffekte
124 Selbstauslöser
125 Audioszenen und weitere Audioeinstellungen
131 Tonaufnahmepegel
133 Benutzen von Kopfhörern
135 Verwendung des erweiterten Mini-Zubehörschuhs
136 Benutzung eines externen Mikrofons
139 Verwendung einer externen Videoleuchte
140 Audio-Mix
141 Übernehmen von Video-Schnappschuss-Szenen und
Fotos aus einem Film
144 Teilen von Szenen
? Fotos
146 Ansehen von Fotos
149 Löschen von Fotos
150 Diaschau12 ? Inhaltsverzeichnis
? Externe Anschlüsse
152 Buchsen am Camcorder
153 Anschlussdiagramme
156 Wiedergabe auf einem Fernsehschirm
158 Aufnahmen speichern und anderen Personen zur
Verfügung stellen
158 Kopieren von Filmen und Fotos auf eine Speicherkarte
162 Speichern von Aufnahmen auf einem Computer
167 Speichersicherung: Sichern eines gesamten Speichers auf einer externen Festplatte
172 Kopieren von Aufnahmen auf einen externen
Videorecorder
174 AVCHD-Filme ins Internet hochladen
181 Hochladen von MP4-Filmen und Fotos ins Internet
? Kabellose Funktionen
182 Einführung in Wi-Fi
184 Anschließen an ein Wi-Fi-Netzwerk
190 Übertragen von Daten an einen Computer oder FTP-
Server
195 Hochladen von Aufnahmen auf YouTube und Facebook
197 Hochladen von Videos mit einem iOS-Gerät
200 Kabellose Wiedergabe auf einem DLNA-kompatiblen
GerätInhaltsverzeichnis ? 13
? Zusätzliche Informationen
204 Anhang: Liste der Menüoptionen
204 Menü [Hauptfunktionen]
208 Menüs [Andere Einstellg.]
222 Anhang: Symbole und Anzeigen auf dem
Bildschirm
227 Probleme
227 Fehlersuche
236 Liste der Meldungen
250 Hinweise und Vorsichtsmaßnahmen
250 Vorsichtsmaßnahmen bei der Handhabung
256 Wartung/Sonstiges
258 Benutzen des Camcorders im Ausland
259 Allgemeine Informationen
259 Zubehör
260 Optional erhältliches Sonderzubehör
266 Technische Daten
271 Index14 ? Einführung
Informationen zu dieser Anleitung
Wir danken Ihnen für den Kauf des Canon LEGRIA HF M52. Bitte lesen
Sie diese Anleitung aufmerksam durch, bevor Sie den Camcorder benutzen, und bewahren Sie sie für spätere Bezugnahme auf. Falls Ihr
Camcorder nicht einwandfrei funktioniert, nehmen Sie den Abschnitt
Fehlersuche (A 227) zu Hilfe.
In diesem Handbuch verwendete Hinweise
WICHTI G: Auf den Camcorderbetrieb bezogene
Vorsichtsmaßnahmen.
H I N W E I SE: Zusätzliche Informationen, welche die grundlegenden Bedienungsverfahren ergänzen.
ÜBERPRÜFEN SIE: Beschränkungen oder Anforderungen bezüglich der beschriebenen Funktion.
A:Seitenzahl mit weiteren Informationen in dieser Anleitung.
Die folgenden Begriffe werden in die ser Anleitung verwendet:Sofern nicht ausdrücklich als „Speicherkarte“ oder „eingebauter
Speicher“ angegeben, bezieht sich der Begriff „Speicher“ auf beides.
„Szene“ bezieht sich auf eine Filmeinheit von dem Punkt, an dem Sie die Y-Taste drücken, um die Aufnahme zu beginnen, bis die Taste erneut gedrückt wird, um die Aufnahme zu unterbrechen.
Die Begriffe „Foto“ und „Standbild“ werden bedeutungsgleich verwendet.
D i e i n d i eser Anleitung enthaltenen Abbildungen wurden mit einer
Kamera aufgenommen und zur besseren Darstellbarkeit optisch bearbeitet. Einführung ? 15
Selbstauslöser
Betriebsarten:*N u r f ü r F i l m e .
1 Drücken Sie .
2A ktivieren Sie den Selbstauslöser.
Auf dem Bildschirm wird das Symbol < angezeigt.
Wiederholen Sie den Vorgang und wählen Sie dann [ j Aus], um den Selbstauslöser wieder auszuschalten.
Filme: Drücken Sie im Aufnahmepausemodus Y.
Der Camcorder startet die Aufnahme nach einem 10-Sekunden-
*
[ A n d e r e E i n s t e l l g . ] > p > [Selbstauslöser] >
[i An <] > [X]
Klammern [ ] beziehen sich auf die
Steuertasten und die Menüoptionen, die Sie auf dem Bildschirm berühren können, und auf andere
Bildschirmmeldungen und -anzeigen
zeigt an, dass eine Funktion in der angegebenen Betriebsart zur Verfügung steht, und zeigt an, dass die Funktion nicht genutzt werden kann. Die Symbole des
Betriebsmodus sind in drei Gruppen aufgeteilt: Die ersten drei Symbole repräsentieren den
Kameramodus, die nächsten drei Symbole repräsentieren den Aufnahmestandard und die letzten zwei die Wiedergabemodi. Eine detaillierte Erläuterung finden Sie unter
Betriebsarten (A 33).
Die Bezeichnungen der meisten Tasten und Schalter am Camcorder werden innerhalb eines „Tasten“-
Rahmens angegeben.
Beispiel: Y.
Der > Pfeil wird verwendet, um die Menüauswahl verkürzt darzustellen. Detaillierte Erläuterungen zur
Benutzung der Menüs finden Sie unter Benutzen der
Menüs (A 28). Eine kurze Übersicht über die verfügbaren Menüoptionen und -einstellungen finden
Sie im Anhang unter Liste der Menüoptionen
(A 204).16 ? Einführung
Lernen Sie Ihren Camcorder kennen
Mitgeliefertes Zubehör und CD-ROMs
Das folgende Zubehör wird zusammen mit dem Camcorder geliefert:?Kompakt-Netzgerät CA-110E
(einschl. Stromkabel)
Akku BP-718 ?
?USB-Kabel IFC-300PCU/S
HDMI-Kabel HTC-100/S ?
?Kurzanleitung
?Anleitung für Wi-Fi-Grundeinstellung
Touch-Pen ?Einführung ? 17
Folgende CD-ROMs und Software werden zusammen mit dem
Camcorder geliefert:PIXELA CD-ROM
- Sie können VideoBrowser zum Verwalten, Bearbeiten und
Wiedergeben von AVCHD-Filmen und Network Utility zum kabellosen Übertragen von Aufnahmen auf einen Computer verwenden.
-E b e n f a l l s ist eine gedruckte Startanleitung für die PIXELA-Software im
Lieferumfang enthalten. Ausführliche Informationen zu der mitgelieferten Software finden Sie in dieser Startanleitung.
Canon LEGRIA CD-ROM. Enthält die folgenden Bestandteile:- Bedienungsanleitung – die Vollversion der Bedienungsanleitung des
Camcorders (diese PDF-Datei).
- ImageBrowser EX - Diese CD-ROM enthält einen automatischen
Installer für die mitgelieferte Software ImageBrowser EX, mit der Sie
MP4-Filme und Fotos sichern und verwalten sowie MP4-Filme auf
CANON iMAGE GATEWAY**, YouTube und Facebook hochladen können. Zum Installieren ist ein Internetanschluss notwendig.
-M u sikdateien - Musikdateien, die als Musikuntermalung während der
Wiedergabe verwendet werden können. Diese Musikdateien sind ausschließlich für die Verwendung mit der im Lieferumfang enthaltenen PIXELA-Software vorgesehen. Die CD kann nicht auf
CD-Spielern wiedergegeben werden.
-D e korvorlagen - Bilddateien, die mit der Bild-Mix-Funktion verwendet werden können (Bild-Mix-Bilder).
* Die CD-ROM enthält die Bedienungsanleitung für die Software (als PDF-Datei).
**CANON iMAGE GATEWAY ist ein Online-Service, der es Ihnen ermöglicht, Filme und Fotos mit anderen zu teilen, Video-Podcasts und Fotoalben zu erstellen und viele andere Aktionen durchzuführen. Dieser Service steht nicht in allen Ländern/
Regionen zur Verfügung. 18 ? Einführung
Bezeichnung der Teile
1 VIDEO SNAP (Video-Schnappschuss)-
Taste (A 78)
2 HOME (Start) -Taste (A 28)
3U (Kamera/Wiedergabe)-Taste
(A 35)
4 BATTERY RELEASE-Schalter (A 22)
5 USB-Anschluss
(A 152, 155, 167, 172)
6 HDMI OUT-Anschluss (A 152, 153)
7 AV OUT-Anschluss (A 152, 154)/
× (Kopfhörer)-Anschluss (A 133)
8 MIC-Anschluss (A 137)
9 START /STOP-Taste (A 47)
A q Wi-Fi antenna
A a Gurtöse (A 24)
A s Griffriemen (A 24)
A d Speicherkartenschlitz (A 41)
A f Stereomikrofon (A 131)
A g Fernbedienungssensor (A 45)
A h Instant-AF-Sensor (A 210)
A g A f A f A h
Linke Seite
9 A q
A d
A s A a
Rechte Seite
VorderseiteEinführung ? 19
A j Lautsprecher (A 61)
A k Zoomregler (A 54)
A l Erweiterter Mini-Zubehörschuh
(A 135)
S q ACCESS (Zugriff)-Lampe (A 47)
S a POWER-Taste
S s ON/OFF (CHG) (Lade)-Lampe:Grün – Ein
Orange – Standby (A 56)
Rot – Laden (A 21)
S d LCD-Sensorbildschirm (A 26, 27)
S d
Oberseite
A k A j S q
S a S s
A l
LCD-Monitor20 ? Einführung
S f DC IN-Anschluss (A 21)
S g Stativbuchse (A 21)
S h Seriennummer
S j Stativbuchse (A 251)
S f
S g
ShS j
Unterseite
RückseiteVorbereitungen ? 21
Vorbereitungen
In diesem Kapitel werden grundlegende Bedienvorgänge wie das Benutzen des Sensorbildschirms, das Navigieren in den
Menüs oder die ersten Einstellungen beschrieben, um Ihnen die
Funktionen des Camcorders näher zu bringen.
Erste Schritte
Laden des Akkus
Der Camcorder kann mit einem Akku oder direkt mit dem Kompakt-
Netzgerät betrieben werden.
Die ungefähren Ladezeiten und die Aufnahme-/Wiedergabedauer mit einem voll geladenen Akku finden Sie unter Auflade-, Aufnahme- und
Wiedergabezeiten (A 261).
1 Schließen Sie das Netzkabel an das Kompakt-Netzgerät an.
2 Stecken Sie das Netzkabel in eine Netzsteckdose.
3 Schließen Sie das Kompakt-
Netzgerät an den DC IN-
Anschluss des Camcorders an.
4B r i n g e n Sie den Akku am
Camcorder an.
Drücken Sie den Akku leicht in das Akkufach und schieben Sie ihn nach oben, bis er einrastet.
DC IN-Anschluss22 ? Vorbereitungen
5 Der Ladevorgang beginnt, wenn der Camcorder ausgeschaltet wird.
F a l ls der Camcorder eingeschaltet war, erlischt die grüne ON/OFF (CHG)-Lampe, wenn Sie den Camcorder ausschalten. Nach einem kurzen Moment leuchtet die
ON/OFF (Lade)-Lampe rot auf
(Laden des Akkus). Die rote
ON/OFF (CHG)-Lampe erlischt, wenn der Akku voll aufgeladen ist.
F a l ls die Anzeige blinkt, sehen Sie unter Fehlersuche (A 231) nach.
Entfernen des Akkus
1 Schieben Sie d in Richtung des Pfeils und halten Sie den Schieber nach unten gedrückt.
2 Schieben Sie den Akku und ziehen Sie ihn dann heraus.
ON/OFF (CHG) (Lade)-Lampe
BATTERY RELEASE-
SchalterVorbereitungen ? 23
WICHTIG
Schalten Sie den Camcorder aus, bevor Sie das Netzgerät anschließen oder abtrennen. Wenn Sie die Taste P drücken, wird der
Camcorder ausgeschaltet und wichtige Daten im Speicher aktualisiert.
Warten Sie, bis die grüne ON/OFF (CHG)-Lampe erloschen ist.
Schließen Sie an die Buchse DC IN des Camcorders und an das
Kompakt-Netzgerät keine Elektrogeräte an, die nicht ausdrücklich für die Verwendung mit diesem Camcorder empfohlen werden.
U m G e r ä t e a usfälle und übermäßige Erwärmung zu vermeiden, schließen Sie das mitgelieferte Kompakt-Netzgerät nicht an Reisetrafos oder spezielle Stromquellen wie Steckdosen in Flugzeugen oder
Schiffen oder Wechselrichter an.
HINWEISE
Wir empfehlen, den A kku bei Temperaturen zwischen 10 °C und 30 °C zu laden. Wenn die Umgebungstemperatur oder die Akkutemperatur außerhalb des Bereichs von etwa 0 °C bis 40 °C liegt, wird der
Ladevorgang nicht gestartet.
D e r Akku wird nur geladen, wenn der Camcorder ausgeschaltet ist.
W e n n w ä h r e n d d es Ladens eines Akkus die Stromversorgung unterbrochen wurde, darf diese erst dann wieder hergestellt werden, wenn die LED ON/OFF (CHG) erloschen ist.
B e i n i e d r i g e m Akkustand können Sie den Camcorder auch über das
Kompakt-Netzgerät betreiben, so dass kein Akkustrom verbraucht wird.
W e n n Sie einen optionalen Akku zum ersten Mal benutzen, laden Sie ihn voll auf und benutzen Sie den Camcorder so lange, bis der Akku vollkommen leer ist. Damit erreichen Sie, dass später die restliche
Aufnahmezeit exakt angezeigt wird.
W e n n Sie einen Akku zum ersten Mal benutzen, laden Sie ihn voll auf und benutzen Sie den Camcorder so lange, bis der Akku vollkommen leer ist. Damit erreichen Sie, dass später die restliche Aufnahmezeit exakt angezeigt wird.
Wir empfehlen, stets genügend Akkus für das 2- bis 3-Fache der geplanten Aufnahmezeit bereitzuhalten.24 ? Vorbereitungen
Vorbereiten des Zubehörs
Griffriemen und Gurte
Stellen Sie den Griffriemen ein.
Stellen Sie den Griffriemen so ein, dass Sie den Zoomregler mit dem
Zeigefinger und die Y-
Taste mit dem Daumen erreichen können.
Sie können den im Lieferumfang enthaltenen Touch-Pen am
Griffriemen anbringen.
Abnehmen des Griffriemens
1 Klappen Sie das Polster des Griffriemens nach oben und lösen Sie den Riemen vom Klettband.
2 Ziehen Sie dann den Riemen zuerst aus der vorderen Öse des
Camcorders, lösen Sie ihn dann vom Polster und ziehen Sie ihn zum
Schluss aus der hinteren Öse des Camcorders.
Vorbereitungen ? 25
Anbringen der optionalen Handschlaufe
Befestigen Sie die Handschlaufe an der hinteren Öse des
Camcorders, passen Sie die
Länge an und ziehen Sie die
Handschlaufe fest.
Sie können die Handschlaufe auch an der Gurtöse des Griffriemens anbringen, so dass Sie für zusätzli-chen Komfort und erhöhte Sicher-heit beide benutzen können.
Anbringen eines optionalen Schulterriemens
Führen Sie die Enden des Schulterriemens durch die Gurtöse auf dem
Griffriemen und stellen Sie die richtige Länge des Riemens ein.26 ? Vorbereitungen
Einstellen des LCD-Monitors
Drehen des LCD-Monitors
Öffnen Sie den LCD-Monitor um 90°.
D e r M o n i t o r kann um 90° nach unten gedreht werden.
D e r M o n i t o r kann um 180° in Richtung Objektiv gedreht werden. Die
Möglichkeit zur Drehung des LCD-Monitors um 180° ist bei
Selbstauslöseraufnahmen praktisch.
HINWEISE
Hinweis zum LCD-Monitor: Der Monitor wird mit äußerst präzisen
Fertigungstechniken hergestellt und 99,99 % der Pixel funktionieren einwandfrei. Weniger als 0,01 % der Pixel können gelegentlich ausfallen oder als schwarze, rote, blaue oder grüne Punkte erscheinen. Dies hat keinen Einfluss auf die Aufnahmen und stellt keine Funktionsstörung dar.
E i nzelheiten zur Pflege des Sensorbildschirms finden Sie unter
Vorsichtsmaßnahmen zur Handhabung (A 250), Reinigung (A 256).
Die Hellig keit des Bildschirms kann über die Einstellungen q >
[LCD-Helligkeit] und [LCD-Hintergrundbel.] angepasst werde. Wenn das
Kompakt-Netzgerät angeschlossen ist, ändert sich [LCD-Helligkeit] automatisch in [H Hell].
180°
90°
Die aufgenommene Person kann den
LCD-Bildschirm einsehen
180°Vorbereitungen ? 27
Grundlegende Bedienung des Camcorders
Benutzen des Sensorbildschirms (Touchscreen)
Die Steuertasten und Menüpunkte, die auf dem Touchscreen (wird in dieser Bedienungsanleitung als Sensorbildschirm bezeichnet) erscheinen, ändern sich dynamisch in Abhängigkeit von der gewählten
Betriebsart und vom Vorgang, den Sie ausführen. Dank der berührungsempfindlichen Benutzeroberfläche des Sensorbildschirms können Sie alle Steuervorgänge mit dem Finger ausführen. Sie können auch den im Lieferumfang enthaltenen Touch-Pen verwenden, um die
Bedienung etwas präziser zu gestalten.
Berühren
Drücken Sie fest auf eines der auf dem
Sensorbildschirm angezeigten Elemente.
Wird benutzt, um die Wiedergabe einer
Szene in einer Indexansicht zu starten,
Einstellungen aus den Menüs zu wählen, die
Person zu wählen, die der Camcorder als
Hauptmotiv der Szene erkennt, usw.
Ziehen
Während Sie auf den Bildschirm drücken, streichen Sie mit Ihrem Finger nach oben, unten, links oder rechts über den
Bildschirm.
Wird benutzt, um durch Menüs zu navigieren, durch Seiten einer
Indexansicht zu blättern oder Regler wie z. B. den Lautstärkeregler zu verschieben.28 ? Vorbereitungen
WICHTIG
Der Camcorder nutzt einen druckempfindlichen Sensorbildschirm.
Achten Sie darauf, dass Sie bei der Berührungsbedienung fest genug drücken.
In den folgenden Fällen fun ktioniert die Berührungsbedienung möglicherweise nicht korrekt:- Verwenden der Fingernägel oder von Gegenständen mit harter Spitze, wie zum Beispiel Kugelschreiber (ausgenommen der mitgelieferte
Touch-Pen).
-B e r ü h r e n d e s Sensorbildschirms mit feuchten Händen oder mit
Handschuhen.
- Übermäßige Kraftanwendung oder Kratzen auf dem
Sensorbildschirm.
- Anbringen von handelsüblichen Bildschirmschützern oder Klebefolien auf die Oberfläche des Sensorbildschirms.
Benutzen der Menüs
Viele der Camcorderfunktionen können über das Menü
[H a u p t f u n ktionen] und die Menüs [A n d e r e E i n stellg.] im HOME-
Menü eingestellt werden. Einzelheiten zu den verfügbaren
Menüoptionen und -einstellungen finden Sie im Anhang unter Liste der
Menüoptionen (A 204).
HOME-Menü
Betriebsarten:Vorbereitungen ? 29
Das HOME-Menü bietet Zugriff auf die meisten Funktionen und
Einstellungen des Camcorders.
Nachdem Sie gedrückt haben, erscheint das HOME-Menü und Sie können eine der folgenden
Steuertasten wählen. Welche
Steuertasten verfügbar sind, hängt davon ab, ob sich der Camcorder im Aufnahme- oder
Wiedergabemodus befindet.
[ Hauptfunktionen] - Hier sind solche Funktionen enthalten, die häufig beim Aufnehmen benutzt werden, wie Brennweite und
Belichtung. Nur im Aufnahmemodus verfügbar.
[ Andere Einstellg.] - Mit dieser Steuertaste wird das Menü [Andere
Einstellg.] geöffnet, über das Sie Zugang zu Einstellungen wie
Videoqualität (Aufnahmemodus) und Helligkeit des LCD-Bildschirms haben.
[ Kameramodus] - Über das Menü [ Kameramodus] können Sie einstellen, ob Sie Filme im -Modus (der Camcorder übernimmt viele Einstellungen automatisch), im -Modus (Sie können
Einstellungen manuell ändern), oder im -Modus (mit Kino-Look-
Filtern können Sie kinoähnliche Aufnahmen machen) aufnimmt. Nur im
Aufnahmemodus verfügbar. Einzelheiten zum Einstellen des
Kameramodus finden Sie unter Aufnahme (A 3

TXT / PDF

Available 15 files for LEGRIA HF M52 View all >
HelpDrivers Since March 2000